Branchen

Mit EPP-Verpackungen finden wir aufgrund der guten Materialeigenschaften branchenunabhängig immer wieder neue Einsatzmöglichkeiten.

Branchen

Partikelschäume werden von Betrieben unterschiedlichsten Branchen besonders geschätzt, beispielsweise im Einsatz bei Logistik- und Transportverpackungen, Konstruktivverpackungen oder Komplettverpackungen. Werkstückträger, Trays und Boxen aus EPP kommen außerdem im innerbetrieblichen Warenverkehr sowie bei technischen Anwendungen von Firmen der Branchen Elektro und Sanitär, Unterhaltungselektronik, Elektronik, Maschinenbau, Kfz, Luftfahrt, Mess- und Regeltechnik etc. zum Einsatz.

Sollen empfindliche Bauteile der Automotive-Branche transportiert werden, sind EPP-Verpackungen genau die richtige Wahl. Unter anderem vermeiden sie Kratzschäden auf den Sichtflächen bestimmter Kunststoffteile. Des Weiteren werden geschäumte EPP-Seitenpolster von der Elektronik- und Unterhaltungsbranche gerne als zuverlässige und stoßunempfindliche Geräteverpackungen genutzt. Im Maschinenbaubereich besteht in der Regel immer hoher Bedarf an Einweg- als auch an Mehrweg-Ladungsträgern aus expandiertem Polypropylen. Diese sind auf unterschiedlich schwere Ladungen ausgelegt und als Einzel- oder Mehrfachverpackungen nutzbar. Neben sämtlichen anderen Verpackungen sind bei uns auch EPP Verpackungen für hochempfindliche Ladegüter der Medizinbranche, Medizintechnik sowie weiterer Branchen erhältlich. Sprechen Sie uns gerne an und nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu uns auf.